IMG 3471 1"Menschen haben wieder füreinander Zeit und es klingen alte Lieder durch die Dunkelheit", so sangen die Kinder der Kindertageseinrichtung "Klostermäuse" in Beyharting. Viele Eltern und Großeltern sind der Einladung zum gemeinsamen Weihnachtslieder-Singen gefolgt und haben sich Zeit genommen zu einer besinnlichen halben Stunde im abgedunkelten Turnraum.

 

In einer kurzen Begrüßung wurden die umfangreichen Wirkungen des Singens dargestellt: Singen ist gesund, Emotionen werden angesprochen, Freude erlebbar gemacht, Sprachkompetenzen gefördert, das elementare Grundbedürfnis nach Musik und Gesang wird in der Gemeinschaft erlebt. Mit großer Begeisterung brachten die Kinder zu Beginn zwei Lieder zu Gehör, bevor alle gemeinsam die traditionellen Weihnachtslieder sangen und teilweise auf verschiedene Art und Weise gestalteten. Besinnlich wurde das Lied "Ihr Kinderlein kommet" gesungen, währenddessen ein Korb in die Mitte gestellt wurde, in den einzelne Kinder Heu legten. Als sodann das Jesuskind in den Kreis getragen und in das Heubett gelegt wurde, wurde eine besondere Atmosphäre spürbar, die sichtlich manche zu Tränen rührte. Zum Abschluss wurde ein kurzes Lied in meditativer Form getanzt, so dass das Vorhaben des Kita-Teams, die Kinder und Eltern auf die Weihnachtszeit einzustimmen, bestens gelang.

IMG 3443 1IMG 3449 1

Autohaus Englhart GmbH

CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen