Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Jahreshauptversammlung der Veteranen Beyharting_3

Beim diesjährigen Sommerbiathlon in Au gelang es Ludwig Ametsbichler und Martin Dobl bei ihrer 3.Teilnahme erstmals, den Finallauf mit sehr guter Laufleistung und wenig Fehlern beim Zielen mit dem Lasergewehr klar zu ihren Gunsten zu entscheiden. Dahinter gelang Leonhard Sewald und Lukas Kastenmüller der Sprung auf Platz 2, nachdem Lukas Kastenmüller mit einer furiosen Aufholjagd noch die beiden Auer Mannschaften im Finale überholen konnte.

Insgesamt nahmen 5 Mannschaften aus Beyharting an dieser erneut perfekt organisierten Veranstaltung teil und zeigten dabei viel Eifer und Freude.
Es starteten immer 4 Mannschaften zum Lauf, die je zweimal Laufen und mit dem Lasergewehr die runden Biathlonziele treffen mussten. Die Erst- und Zweitplatzierten aller Vorrundenläufe gelangten in die Finalrunde, die weiteren Mannschaften in die Trostrunde.
Martin Dobl und Ludwig Ametsbichler gewannen beide Läufe souverän und qualifizierten sich ebenso für das Finale wie Leonhard Sewald und Lukas Kastenmüller. Kilian Sewald und Maxi Daxenbichler kamen über die Trostrunde in das kleine Finale, während Julia Dobl mit Alexandra Daxenbichler  und Kilian Bonnetsmüller und Sebastian Neureuther  bei der 1.Teilnahme beherzte Rennen lieferten, der erfahrenen Konkurrenz aber  noch den Vortritt lassen mussten.
Im Finale zeigten die nun bereits erfahrenen Ludwig Ametsbichler sehr gute Laufleistungen, und auch am Biathlonstand machten sie mit den Lasergewehren wenige Fehler. Martin Dobl ließ sich den Vorsprung am Ende nicht mehr nehmen und ging als Sieger durchs Ziel. Dahinter lieferte Lukas Kastenmüller eine fulminante Aufholjagd und sicherte ihm und Leonhard Sewald einen nicht zu erwartenden 2.Platz gegen routinierte Konkurrenz der ausrichtenden Auer Vereine.
Insgesamt gebührt dem  Auer Sommerbiathlon als eine sehr gut organisierte Veranstaltung große Anerkennung, die sich  eine noch größere Teilnehmerzahl  mehr als verdienen würde.

Text und Bilder: Josef Berger, Innterthann

 

Autohaus Englhart GmbH

CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen