CIMG4272

Traditionell lud die Beyhartinger Jugendfeuerwehr die Bevölkerung wieder zum Sommerfeuer am Feuerwehrhaus ein.

Nach tagelanger "Materialbeschaffung", auch Waldbesitzer überließen Restholz den Jugendlichen, konnte dann der groß aufgerichtete Holzstapel entzündet werden.

Die zahlreichen Besucher wurden wieder bestens von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr bewirtet so dass man viele Stunden neben dieser großen Feuerstelle verbringen konnte.

Text und Fotos: Hengstberger

Weitere Fotos in unserer Weitere Fotos in unserer Bildergalerie