PreisverleihungPeter Ranner zum Schützenkönig 2008 gekürt

Mit einem 81 Teiler erzielte Peter Ranner den besten Königs-Schuss und wurde neuer Schützenkönig. Zum neuen Jungkini gekürt wurde der amtierende Jugendgaukönig Franzi Rummelsberger mit einem 196 Teiler. Florian Huber erzielte einen 180 Teiler und durfte als Schülerkönig 2008 eine Wurstkette und einen Pokal entgegennehmen.


Werner Schnitzenbaumer begrüßte alle Anwesenden im gut gefüllten Saal des Gasthauses Feller. Bevor er die Preisverleihung eröffnete, ließ er das Beyhartinger Sängerzeig zu einem „Aufgsangl" auf die Bühne, welche dem Wunsch mit Grüßen aus Kenia und der Weisheit des starken Geschlechts nachkamen.

Als erste Sieger wurden die Schülerklasse ausgezeichnet. Die meisten Ringe erzielte Stefan Weichinger mit 87 Ringen vor Kevin Tilke und Florian Huber. In der starken Jugendklasse gewann Franzi Rummelsberger mit 99  vor Tobias Stahl  und Katharina Berger  . Die beste Zehnerserie bei den Schützen erzielte Sepp Haagn  vor Martin Anderl  und Mathias Berger, alle mit 99 Ringen. In der Damenklasse war einmal mehr Marion Berger mit 98 Ringen unangefochten vor Martina Berger und Christine Daxenbichler. Philo Dobl zeigte mit 91 Ringen ein sehr gutes Ergebnis und gewann in der Damenaltersklasse vor Rosa Hengstberger und Agnes Gebauer. Bei den Herren Alt war Hannes Gollreiter vor Werner Schnitzenbaumer jeweils 96 Ringe und Franz Aschauer 95 Ringe bester Schütze.

Bei den Luftpistolenschützen erzielte Peter Ranner mit 96 Ringen vor Christoph Jaist und Markus Aschauer mit jeweils 95 Ringen die beste Einzelserie.

Werner Schnitzenbaumer konnte nun von sehr spannenden Finalkämpfen berichten. Bei den Luftgewehrschützen zeigte Mathias Berger mit einem hervorragenden Finalkampf und 100,9 Ringen die beste Leistung und gewann vor dem 7maligen Sieger Sepp Haagn, der vor dem Finale um 2 Ringe in Führung lag und  der ringgleichen Marion Berger. Noch spannender verlief das Luftpistolenfinale, in dem es nicht weniger als 4 verschiedene Führende gab. Die Entscheidung zugunsten Peter Ranner fiel im 8.Schuß, als er mit einer 10,5 entscheidend davonziehen konnte. Stefan Pichler wurde mit dem besten Finalergebnis von 97,1 Ringen 2. und Herbert Karrer konnte vor Christoph Jaist den 3.Platz sichern. Unser Nachwuchsschütze Markus Aschauer erzielte mit 94,3 das 2.beste Finale und konnte einige Plätze gut machen.

Zwischendurch wurde das Publikum mit  2 weiteren Liedern unterhalten. Dabei zeigte Pauli Hilse mit Vocaler Unterstützung des „Beyhartinger Sängerzeigs" mit „Come Go With Me" und „Runaround Sue" seine gesanglichen Qualitäten.

Die Ehrengabe - einen DVBT - Receiver gewann Michael Sewald mit einem 93 Teiler knapp vor Tobias Stahl und Franz Stahl.

Schützenmeister Werner Schnitzenbaumer ließ nun die besten Blattl-Schützen nach vorne kommen, die sich an der wie immer vorzüglich dekorierten Preistafel die besten Preise aussuchen konnten. Mit einem 2,9 Teiler zielte Martin Anderl am "mittigsten" vor Seppi Eisner 3,9 Teiler und Mathias Berger.

Die Anwesenden warteten nun gespannt auf die Bekanntgabe der neuen Schützenkönige für 2008. Bei den Schülern durfte sich Florian Huber vor Alex Fischbacher, Stefan Weichinger und Marco Bell freuen. Der neue Jugendkönig Franzi Rummelsberger hält nun 2 Schützenketten in Händen. Er gewann vor Thomas Sewald und Tobias Stahl. Mit dem besten heuer erzielten Königsschuss aller Schützen wurde Peter Ranner neuer Schützenkönig und bekam die Kette vom Vorgänger Herbert Karrer übergehängt.

In seiner Funktion als 2.Schützenmeister rief Herbert Karrer die weiteren Blattl-Schützen auf. Jeder teilnehmende Schütze erhielt einen Sachpreis.

Ergebnisse:

Meister Schüler: 1.Stefan Weichinger 87 R., 2.Kevin Tilke 85, Florian Huber 84

Meister Jugend: 1.Franzi Rummelsberger 99, 2.Tobias Stahl 97, 3.Katharina Berger 96.

Meister Damen: 1.Marion Berger 98, 2.Martina Berger 92, 3.Christine Daxenbichler 90.

Meister Schützenklasse: 1.Sepp Haagn 99, 2.Martin Anderl 99, 3.Mathias Berger 99.

Meister Damen Alt: 1.Philo Dobl 91, 2.Rosa Hengstberger 85, 3.Agnes Gebauer 72.

Meister Herren Alt: 1.Hannes Gollreiter 96, 2.Werner Schnitzenbaumer 96, 3.Franz Aschauer 95.

Meisterprämie LG: 1.Mathias Berger 392+100,9, 2.Sepp Haagn 394+97,7, 3.Marion Berger 392+98,1.

Meisterprämie LP: 1.Peter Ranner 377+93,7 2.Stefan Pichler 373+97,1, 3.Herbert Karrer 375+93,9.

Festscheibe:1.Martin Anderl 2,9 Teiler, 2.Seppi Eisner 3,9 T, 3.Mathias Berger 8,7 T.

Ehrengabe: 1.Michael Sewald 93,0 T, 2.Tobias Stahl 95,1 T, 3.Franz Stahl 105,6 T.

Schülerkönig:1.Florian Huber 180 T, 2.Alex Fischbacher, 3.Stefan Weichinger, 4.Marco Bell

Jugendkönig: 1.Franz Rummelsberger 195,8 T , 2.Thomas Sewald 280,5 T, 3.Tobias Stahl 304,3 T.

Schützenkönig:1.Peter Ranner 81,5 T, 2.Franz Stahl 131,0 T, 3.Werner Schnitzenbaumer 210,3 T.

 

Text und Fotos: Josef Berger, Innerthann

 

Weitere Bilder in unserer Bildergalerie

 

Autohaus Englhart GmbH

CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen