Jahreshauptversammlung der Veteranen Beyharting_2

Der Nachwuchs der Alpenblick Schützen gaben auch bei den Landesmeisterschaften eine sehr gute Visitenkarte ab, mit Leonhard Messerer als 10.platzierter und Andreas Bauer als 22.platzierter landeten zwei Schüler im Vorderfeld und qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften.

In der Schützenklasse gingen Sören Konzack und Franz Rummelsberger an den Stand. Beide zeigten eine gute Vorstellung, sieht man von einer Nullwertung bei letztgenannten ab.
Elisabeth Rummelsberger gelang mit 382 Ringen wieder ein sehr gutes Resultat in der Klasse Juniorinnen B.

Bei den Schülern gingen gleich 4 Nachwuchsschützen an den Start. Der Oberbayerische Vizemeister Leonhard Messerer zeigte erneut schon bemerkenswerte Wettkampfklasse und  mit 188 Ringen verfehlte er nur um 2 Ringe den Sprung aufs Treppchen. Ihm stand Andreas Bauer nicht viel nach, mit 186 Ringen erzielte er persönlichen Wettkampfrekord und klassierte sich mit Platz 22 in der erweiterten Bayerischen Spitze.

Leonhard Sewald zeigte ebenfalls einen guten Wettkampf, aber in der Serie 2 unterlief ihm ein Missgeschick, mit einem Fehltreffer als Folge. Bruder Kilian ging als einer der jüngsten Starter ins Rennen und machte seine Sache bei seiner 1.Teilnahme sehr gut. 

Text und Bilder: Josef Berger, Innterthann