Die geehrten Mitglieder und die beiden VereinsvorständeKeine Änderungen gab es bei den kürzlich durchgeführten Neuwahlen im Krieger-, Veteranen- und Reservistenverein Beyharting. Leonhard Reichl bleibt Vereinsvorstand, August Neureuther fungiert weiterhin als Stellvertreter. 

Eingangs konnte Vorsitzender Reichl auch Bürgermeister Otto Lederer begrüssen.

Von der letztjährigen Versammlung sowie vom Jahresgeschehen berichtete Hans Haas in ausführlicher Weise.

Der Kassenbericht wurde von Jakob Huber vorgetragen. Die Kassenprüfer Josef Berger und Klaus Hengstberger bestätigten eine ordnungsgemäße Kassenführung und beantragten die Entlastung des Kassiers.

Zu Ehrenmitgliedern konnte Reichl die Mitglieder Josef Berger und Josef Englhart ernennen. Beide feierten im vergangenen Jahr ihren 70. Geburtstag.

In seinem Grußwort ging Bürgermeister Lederer auf den Sinn des Veteranenvereins ein. Die Ehrung und das Gedenken an die Gefallenen sei ebenso Aufgabe des Vereins sowie die Überlieferung der grausamen Geschehnisse an die nächsten Generationen. Die Augenzeugen werden immer weniger, so Lederer, trotzdem darf die Vergangenheit nicht vergessen werden. Lederer nannte es ein kostbares Geschenk solange in Frieden leben zu dürfen.

Bei den durchgeführten Neuwahlen gab es folgende Ergebnisse: Kassier Jakob Huber, Schriftführer Hans Haas, Beisitzer Herbert Berger, Adolf Reiser, Jakob Kuchler, Toni Fischbacher und Alois Aschauer. Fähnrich bleibt weiterhin Johann Daxenbichler.

Zum Schluß der Versammlung dankte zweiter Vorstand Neureuther Wolfgang Diesbanning für die mehrmalige Organisation der Vereinsausflüge.

Autohaus Englhart GmbH

CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen