Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leistungsprüfung in Beyharting

 

Nach wochenlangen Vorbereitungen konnten kürzlich zwei Leistungsprüfungen bei der Beyhartinger Feuerwehr durchgeführt werden.

 

Je nach abgenommener Leistungsstufe mußten die Teilnehmer Zusatzaufgaben in Erster Hilfe, Gerätekunde oder das Erkennen von Gefahrgut-Kennzeichen absolvieren, was den Beyhartinger Floriansjüngern auch bestens gelungen ist.

 

Bürgermeister Otto Lederer, der selbst vor Ort war und sich vom Leistungsstand der Wehr überzeugen konnte, dankte den Feuerwehrmännern für die aufgebrachte Zeit zur Ausbildung und die stete Einsatzbereitschaft.

 

Das Prüfungskremium bestehend aus Kreisbrandinspektor Klaus Hengstberger und den Kreisbrandmeistern Max Goldbrunner und Franz Rieder bescheinigte den einsatzbereiten Aufbau der Rettungsgeräte in der vorgegebenen Zeit von maximal 240 Sekunden und konnte im Anschluß die entsprechenden Leistungsabzeichen überreichen.

 

Das Abzeichen in Silber erhielt Stefan Huber, Martin Neureuther und Josef Gaar, Gold erhielt Daniel Feller und Christopher Berger.

 

Die Stufe 4 (Gold/blau) absolvierte Martin Bayerl, Thomas Linortner, Mathias Berger und Bernhard Rieder.

 

Michael Hengstberger, Richard Wallner, Michael Bayerl, Christian Daxenbichler, Hubert Sewald und Franz Stahl konnten das Abzeichen der Stufe 5 (Gold/grün) in Empfang nehmen und das Abzeichen in Gold/rot für die Stufe 6 konnte KBI Hengstberger an Johann Neureither und Sebastian Neureuther überreichen.

 

Unser Bild zeigt die Prüflinge mit den Kommandanten und Bürgermeister Lederer (links im Bild) und dem Schiedsrichterteam mit Franz Rieder, Max Goldbrunner und Klaus Hengstberger.

 

Foto: heb

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
CIMG4943
Begeisterung bei den Einsatzkräften der Feuerwehren aus der Gemeinde Tuntenhausen war am Samstag beim ersten Chrash-Tag in Innerthann zu verspüren.

Keiner der anwesenden Feuerwehr-Einsatzkräfte hat vorher die bei einem Unfall entstehenden Gewalten in dieser Art live erleben können.

Der Kraftfahrzeug-Sachverständige und Unfallanalytiker Dipl. Ingenieur Bernhard Greilinger konnte bereits am Vormittag die Aktiven aus den gemeindlichen Wehren und der Feuerwehr Bad Aibling, aber auch Bürgermeister Otto Lederer im Schulungsraum der Beyhartinger Feuerwehr begrüßen.

Weiterlesen: Crash-Test in Innerthann

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

CIMG4272

Traditionell lud die Beyhartinger Jugendfeuerwehr die Bevölkerung wieder zum Sommerfeuer am Feuerwehrhaus ein.

Nach tagelanger "Materialbeschaffung", auch Waldbesitzer überließen Restholz den Jugendlichen, konnte dann der groß aufgerichtete Holzstapel entzündet werden.

Die zahlreichen Besucher wurden wieder bestens von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr bewirtet so dass man viele Stunden neben dieser großen Feuerstelle verbringen konnte.

Text und Fotos: Hengstberger

Weitere Fotos in unserer Weitere Fotos in unserer Bildergalerie

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
CIMG4054

Als erste Feuerwehrfrau in der Geschichte der Beyhartinger Feuerwehr legte kürzlich die 17-jährige Marlene Neureither die Leistungsprüfung der Stufe I in Bronze mit Erfolg ab.

Auch Frank Bleschke, ebenfalls noch in der Jugendgruppe der Beyhartinger Wehr, konnte dieses Leistungsabzeichen aus der Hand von Kreisbrandinspektor Klaus Hengstberger in Empfang nehmen.

Weiterlesen: Erste Beyhartinger Feuerwehrfrau mit Leistungsabzeichen

Autohaus Englhart GmbH

CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen