Achtung kostenlos: aktuelle Infos und Veranstaltungsanzeigen bitte mit Bild an den Administrator

beyhartinger klosteradvent„Das neue Gewand steht ihm gut“ – So lautete das allgemeine Fazit der Besucher des Adventsmarkts in Beyharting.

Seit Jahren wurde dieser hinter dem Kloster veranstaltet. Nun aber hatten die Organisatoren einen neuen Ort für für die Veranstaltung gesucht und diesen im Kreuzgang und dem Innenhof des Klostergebäudes gefunden.

Mit dem ersten „Beyhartinger Klosteradvent“ landeten sie einen „Volltreffer“. Denn der historische Konventbau mit dem Kreuzgang ist ein wahres Juwel. Und ein idyllisches Ambiente für einen Adventsmarkt. Einzig der beliebte Christbaumverkauf der Jugendfeuerwehr blieb außerhalb der geschichtsträchtigen Mauern. Neben kulinarischen Klassikern wie Glühwein, Würschtl und Steaksemmeln gab es auch noch „ein kleines, aber feines Programm für die Kleinen“: eine Märchenstunde. August Neureuther las dabei, einfühlsam und spannend zugleich, in einem nur mit Kerzen beleuchteten Zimmer die Geschichte vom „Regenbogen“. Der hintere Teil des Raums stammt noch aus dem Jahre 1803.

Weiterlesen: Weihnachtsstimmung in idyllischem Ambiente

Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting darf die neue Fahne schwingen - Premiere am Faschingsumzug

20180303 220721In der Jahreshauptversammlung des Spielmanns- und Fanfarenzuges Beyharting konnte den zahlreichen Mitgliedern und Besuchern, darunter Bürgermeister Georg Weigl, die neue Schwingfahne präsentiert werden, welche in Zukunft die Gemeinde Tuntenhausen in ganz Bayern und darüber hinaus repräsentieren wird.

Weiterlesen: Fahne für Tuntenhausen

serenadeMit einer fulminanten Serenade im Beyhartinger Pfarrgarten zeigten die Bayerischen Doppelmeister des heimischen Spielmannszuges ihr Können. Vom Zauber der Musik ließen sich viele Besucher anstecken.

Beyharting – Die Gewitter machten Pause, als der Dirigent des Beyhartinger Spielmanns- und Fanfarenzuges Bernhard Schweiger die Serenade eröffnete. Für das Musikspektakel hatten sich hunderte Gäste unter dem Zeltdach eingefunden, da runter auch Landtagsabgeordneter Otto Lederer, Diakon Josef Hilger, Bürgermeister Georg Weigl sowie Hannes Rott und Theresia Englhart vom Kulturförderverein Maxlrain.

Weiterlesen: Applaus für den Spielmannszug

vorsilvester 6 20180102 1984593632Auch an den letzten Tagen des Jahres 2017 hatte der Beyhartinger Spielmanns- und Fanfarenzug noch einiges vor.

So wünschten die Musiker allen in und um Beyharting musikalisch ein frohes neues Jahr 2018. Nachdem das Programm, umfangreich war, begann man schon am 30. Dezember mit den musikalischen Glückwünschen.

Weiterlesen: Musikalisch mit dem Spielmannszug ins neue Jahr

Autohaus Englhart GmbH

CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen