Möchten Sie hier Ihren Werbebanner einstellen?


Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie an: 0176 64292479

Blasi 200x60Der Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting wurde 1976 gegründet und umfasst mittlerweile eine Mitgliederanzahl von über 80 aktiven Spielerinnen und Spielern. Der Verein heißt mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren Jung und Alt jederzeit Willkommen – ganz gleich ob Anfänger oder Profimusiker. Zu den üblichen Auftritten zählen neben Konzerten zu verschiedensten Anlässen auch Umzüge aller Art, bei denen vor allem moderne aber auch traditionelle Stücke zum Besten gegeben werden. Der Titel des Bayerischen Meisters wurde bereits mehrfach in Jugend- und Gesamtwertungen errungen. Den Titel des Deutschen Vizemeisters konnte der Verein 2019 erlangen.

Falls wir euer Interesse geweckt haben, könnt ihr gerne auf unserer eigenen Website www.spielmannszug-beyharting.de weitere Infos finden.

 

 

 

 

 

 

serenade 1 20210811 1954419902Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting präsentiert Sommernachtsserenade

Mit einem Trommelsolo verkündete der Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting den Beginn neuer, besserer Zeiten. Nach Monaten der coronabedingten Stille durften die Musiker mit ihrer traditionellen Sommernachtsserenade endlich wieder ein öffentliches Konzert geben. Auch wenn pandemiebedingt einiges anders war, die Musiker weit auseinanderstanden, die Zuschauerbänke mit viel Abstand aufgestellt waren, es kein Zelt und kulinarische Köstlichkeiten am Büfett gab – das Glücksgefühl überwog bei allen – Musikern und Gästen.

Punkt 20 Uhr erklang der Trommelwirbel und untermalte den Einmarsch der Musiker. Vereinsvorsitzende Nicole Schnitzenbaumer war voller Freude über den ersten öffentlichen Auftritt nach der langen Zwangspause: „Wir haben auf diesen Tag hingezittert“, sagte sie und verwies auf eine gefühlte Ewigkeit ohne Auftritte und ohne Proben. Genauso erfreut war sie, als vor wenigen Wochen erstmals wieder geprobt werden konnte und „alle Mann und alle Frauen“ wieder an Bord waren. „alle haben die Stange gehalten“, ist die Vorsitzende froh, die auch Maria Breuer als Zweite Bürgermeisterin zur Serenade begrüßte.

Weiterlesen: Glück pur: Endlich wieder Musi spielen

berichte 2 20201114 1729169506Die Preisträger für den Kulturpreis 2020 des Landkreises Rosenheim stehen fest. Der Kultursonderpreis geht dieses Jahr an den Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting. Über 400 Mitglieder hat der zugehörige Verein, 80 Musikerinnen und Musiker vom Fähnrich bis zu den Kindern in der Ausbildung sind musikalisch aktiv. Groß geschrieben wird insbesondere die Jugendförderung mit einer Musikzugklasse Junioren und einem breiten Unterrichtsangebot. 2017 und 2019 wurde der Spielmannzug jeweils zweifacher Bayerischer Meister in Furth im Wald und in Feuchtwangen und 2019 Vizemeister bei der Deutschen Meisterschaft in Osnabrück. Im Sommer 2020 schaffte es der Spielmannszug ins Guinness-Buch der Rekorde. Zusammen mit weltweit etwa 1.300 Musikern spielten die Beyhartinger Musikanten ein gemeinsames Online-Konzert, das zum größten Online-Konzert weltweit wurde.

Weiterlesen: Kultursonderpreis - Mit ihrem Wirken die Region geprägt

vorsilvester 6 20180102 1984593632Auch an den letzten Tagen des Jahres 2017 hatte der Beyhartinger Spielmanns- und Fanfarenzug noch einiges vor.

So wünschten die Musiker allen in und um Beyharting musikalisch ein frohes neues Jahr 2018. Nachdem das Programm, umfangreich war, begann man schon am 30. Dezember mit den musikalischen Glückwünschen.

Weiterlesen: Musikalisch mit dem Spielmannszug ins neue Jahr

serenadeMit einer fulminanten Serenade im Beyhartinger Pfarrgarten zeigten die Bayerischen Doppelmeister des heimischen Spielmannszuges ihr Können. Vom Zauber der Musik ließen sich viele Besucher anstecken.

Beyharting – Die Gewitter machten Pause, als der Dirigent des Beyhartinger Spielmanns- und Fanfarenzuges Bernhard Schweiger die Serenade eröffnete. Für das Musikspektakel hatten sich hunderte Gäste unter dem Zeltdach eingefunden, da runter auch Landtagsabgeordneter Otto Lederer, Diakon Josef Hilger, Bürgermeister Georg Weigl sowie Hannes Rott und Theresia Englhart vom Kulturförderverein Maxlrain.

Weiterlesen: Applaus für den Spielmannszug

Autohaus Englhart GmbH

CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen